Widerrufsrecht

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht

(Für Geschäftskunden gelten hiervon abweichend die gesetzlichen Vorgaben für Warenrückgaben):

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Waren einer Bestellung in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Quaestum GmbH, Am Jagdhaus 3, 42113 Wuppertal, info[at]fakra.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.fakra.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (Quaestum GmbH, FakraShop, Am Jagdhaus 3, 42113 Wuppertal) uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Wertverlust von zurückgegebenen Waren

Im Gegensatz zu einem Ladenkauf, besteht bei Einkäufen im Internet nicht die Möglichkeit, vor dem Kauf einen Artikel auf Beschaffenheit, Eigenschaften und Funtionsweise zu prüfen. Daher hat der Gesetzgeber Endkunden (jedoch nicht gewerblichen Kunden) ein entsprechendes Prüfrecht im Nachgang eines Internetkaufs eingeräumt:  Endkunden haben die Möglichkeit, über das Internet gekaufte Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zu inspizieren und bei Nichtgefallen zurückzusenden.  Der hierbei durch den Gesetzgeber als angemessen eingestufte Inspektionsumfang ist vergleichbar mit den Möglichkeiten, die bei einem regulären Kauf in einem Warenhaus zugestanden würden. In einem Warenhaus können Sie z. B. einen Fernseher probehalber anschließen und einschalten (lassen), um die Funktion und das Fernsehbild zu prüfen, jedoch dürfen Sie nicht das Gehäuse öffnen oder beschädigen, oder das Gerät irreversibel modifizieren (z. B. einen Netzstecker abschneiden/ersetzen).

Anders als im Warenhaus, ist bei der Inspektion durch den Endkunden eines im Internet gekauften Artikels kein Vertreter des Verkäufers anwesend, der frühzeitg eingreifen könnte, wenn Ihre "Prüftiefe" den als angemessen angesehenen Umfang verlässt. Daher hat der Gesetzgeber die Berücksichtigung eines Wertverlusts bei der Gutschrift zurückgegebener Artikeln vorgesehen, wenn der Artikel nicht in einem neuwertigen Zustand zurückgegeben wird. Generell gilt: Sie können die Originalverpackung öffnen, die Ware entnehmen und ausprobieren, aber Sie sollten Gebrauchsspuren und insbosondere irreversiblen Veränderungen vermeiden, denn diese führen dazu, dass ein Artikel nicht mehr als neuwertig einzustufen ist.
Für den FAKRA-Shop bedeutet das beispielsweise:

  • Sie können gerne unsere FAKRA-Leitrungen testen und bei Nichtgefallen zurückgeben. Bitte achten Sie darauf, dass bei Ihren Tests keine Beschädigungen am Mantel der Leitungen entstehen, kürzen Sie keine Leitungen und modifizierungen Sie keine Verbinder.
  • Sie können gerne unsere Phantomspeiseadapter ausprobieren und bei Nichtgefallen zurückgeben. Bitte öffnen Sie keine Gehäuse, achten Sie darauf beim Einsatz im Fahrzeuge keine Kratzer zu generieren und verändern Sie keine Anschlussleitungen, indem Sie zum Beispiel einen Verbinder abschneiden und einen anderen ancrimpen.

Wir sind von der Qualität unserer Produkte überzeugt. Sollten Ihnen dennoch ein Artikel nicht gefallen, sichern wir eine schnelle und unkomplizierte Retourenabwicklung zu, wenn der Artikel in einem neuwertigen Zustand zurückgesandt wurde. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir einen Wertvelust ansetzen müssen, wenn ein Artikel modifiziert oder beschädigt zurückgegeben wurde.

In "Juristendeutsch" liest sich das so:

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Darunter fallen z. B. irreversible Veränderungen wie das Abschneiden oder Modifizieren von Anschlussleitungen, Beschädigungen an Gehäusen. Die Höhe des Wertverlusts berechnet sich in dem Fall aus den Preisen der Einzelteile, die eingesetzt werden müssen, um den Artikel wieder in einen neuweritigen Zustand zurückzuversetzen.

Eventuelle berechnete Versandkosten für den Versandweg "FAKRA-Shop/Quaestum GmbH zu Ihnen erstatten wir in vollem Umfang zurück, wenn Sie Ihre Bestellung komplett widerrufen und die bestellten Artikel komplett zurücksenden. Sollten Sie einzelne Artikel einer Bestellung behalten, erfolgt eine Gutschrift der Versandkosten, wenn bei Einzelbestellung der behaltenen Artikel geringere Versandkosten im Vergleich zu Ihrer ursprünglichen Bestellung angefallen wären. Sollte Ihre Bestellung aufgrund des Warenwertes kostenfrei erfolgt sein, behalten wür uns vor, bei Teilrückgaben die Versandkosten zu berechnen, die angefallen wären, wenn der Warenwert der von Ihnen behaltenen Waren unterhalb der Freigrenze für den versandkostenfrieen Versand liegt.

Besondere Hinweise

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
  • Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann senden Sie uns bitte eine Mitteilung mit folgendem Inhalt:

  • An: Quaestum GmbH, Am Jagdhaus 3, 42113 Wuppertal, info[at]fakra.de:
  • Hiermit widerrufe(n) ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren [Wareniste]
  • Bestellt am [Datum einfügen]/erhalten am [Datum einfügen]
  • Name des/der Endkunden
  • Anschrift des/der Endkunden
  • Unterschrift des Endkunden (nur bei Mitteilung auf Papier) Datum
Zuletzt angesehen